Plangemäß sind im vergangenen Monat die ersten drei 6-Megawatt-Turbinen von Siemens in Betrieb gegangen. Rund 6000 englische Haushalte beziehen nunmehr ihren Strom von den ersten Windturbinen im Dudgeon-Windpark.

Bereits 2016 wurden 67 Monopiles von Sif und 67 Transition Pieces von Sif/Smulders installiert. Im Laufe dieses Jahres werden 32 km vor der Küste von Cromer in North Norfolk die restlichen 64 Turbinen eingebaut. Der Windpark wird künftig 402 Megawatt Energie liefern: genug Ökostrom für 410 000 Haushalte.

Hier können Sie sich das Video von Statoil ansehen: