Sato Tekko aus Japan und die Sif Group werden gemeinsam an der Wind Expo Messe und Konferenz teilnehmen, die vom 1. bis 3. März 2017 in Tokio stattfinden wird. Die Unternehmen haben einen Gemeinschaftsstand, um ihre Zusammenarbeit im Bereich der Offshore-Windparks auch der Öffentlichkeit kenntlich zu machen.

Diese Initiative steht in direktem Zusammenhang mit der Absicht von Sato Tekko und Sif, die Möglichkeiten für eine Zusammenarbeit in Japan genauer auszuloten. Diese Absicht nahm im Juli 2016 Gestalt an, als die Unternehmen beschlossen, eine Absichtserklärung zur Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Monopiles und Übergangsstücke für Offshore-Windparks zu unterzeichnen.

Sato Tekko hat seinen Sitz in Japan und verfügt sowohl über die Produktionsanlagen als auch über die Engineering-Erfahrung, um in Japan umfangreiche Projekte durchzuführen.