Aktuelles

Auf dem Winddagen-2016-Kongress in Rotterdam wurde das GROW-Konsortium offiziell vorgestellt. Dieses Konsortium aus niederländischen Unternehmen und Wissenseinrichtungen in der Offshore-Windindustrie hat ein Innovationsprogramm aufgestellt, das eine weitere Kostensenkung bei der Erzeugung von Offshore-Windenergie zum Zweck hat.

Am 12. Mai 2016 wurde am Noviy Port Arctic Loading Terminal (ALT), gelegen auf einem der größten Öl- und Gasfelder Russlands, der erste Tanker beladen.

Kompliment für alle Mitarbeiter

MT Management Team, das führende niederländische Magazin für Firmeninhaber, Geschäftsführer und Manager, bestimmte dieses Jahr einen neuen Spitzenreiter auf seiner Liste der 100 besten Unternehmen in der Fertigungsindustrie.

Seit April dieses Jahres errichtet das Bauschiff Oleg Strashnov die 67 Monopiles, die Sif für den Dudgeon-Offshorewindpark des norwegischen Energieversorgers Statoil hergestellt hat.

Im Oktober 2015 schloss E.ON die Konstruktion und Installation seines Offshore-Windparks Amrumbank West ab. Mit 80 Windturbinen und einer Leistung von 288 Megawatt ist dieser 40 Kilometer vor Helgoland gelegene Windpark einer der größten in der deutschen Nordsee.

Projekt: Westermeerwind (NL)

  • 48 Monopiles
  • 5 Meter Durchmesser