„Nach meiner Ausbildung als Ziviltechniker in Arnheim suchte ich einen Arbeitsplatz, an dem ich mich weiterentwickeln kann. Heutzutage sind Fachleute aus diesem Technikbereich sehr gefragt, sodass man immer einen Job findet, der perfekt zu einem passt.

Ich habe mich ganz bewusst für Sif entschieden. Ich hatte sofort ein gutes Gefühl bei diesem Unternehmen. Das liegt an den Leuten, die hier arbeiten: sie sind freundlich, hilfsbereit und verfügen über unglaublich viel technisches Wissen. Außerdem ist das Unternehmen gleichzeitig groß und klein. Damit meine ich, dass Sif groß genug ist, um ein professionelles Arbeitsumfeld zu bieten, in dem ich viel lernen kann. Bei Sif bekomme ich ausreichend Spielraum, um Projekte nach eigenen Erkenntnisse umzusetzen. Ich lerne aus meinen Fehlern und bekomme viel konstruktives Feedback von meinen Kollegen. Bei Sif will und kann ich mich weiterentwickeln.

clairesif

Gleichzeitig ist Sif ein kleines Unternehmen, wenn es um Zusammenarbeit und persönliche Aufmerksamkeit geht. Man hört sich gegenseitig zu und alle helfen einem gerne weiter. Das ist wirklich außergewöhnlich. Darüber hinaus ist das Produkt, das wir herstellen, etwas ganz Besonderes. Als ich zum ersten Mal auf das Gelände auf der Maasvlakte kam, war ich schwer beeindruckt von den riesigen Monopiles. Ich war sofort begeistert und das hat sich bis heute nicht geändert. Man kann sich gar nicht vorstellen, mit welcher Präzision und Qualität die Monopiles von Sif hergestellt werden. Kurz gesagt: ich bin sehr zufrieden, dass ich mich für Sif entschieden habe.“