Am 24. Oktober 2015 wurde der erste Pfahl für den neuen Sif-Standort auf der Maasvlakte 2 bei Rotterdam in den Boden gerammt. Bei diesem Anlass waren die Gründer von Sif als Ehrengäste anwesend.

 So wurde das Fundament für die neue Produktionsstätte von Sif gelegt, wo Rammpfähle montiert und beschichtet werden können sowie außerdem Lagerkapazitäten und ein Schwerlastkai mit einer Länge von 400 Metern entstehen, damit Sif in der Lage ist, mehr und größere Monopiles zu fertigen.

Am neuen Standort werden unter anderem Monopiles, Rammpfähle, Außenmäntel und andere Offshore-Elemente verarbeitet und an Kunden geliefert.

Der neue Standort auf der Maasvlakte 2 soll auch die neue Basis für die weitere Entwicklung diverser Windparks in der Nordsee sowie an anderen Standorten bilden, z.B. für den Windpark Borssele, wo in den nächsten Jahren zahlreiche Aktivitäten entstehen, die Sif unterstützen kann.

Weitere Informationen zum neuen Standort finden Sie in den übrigen Berichten in der Zeitleiste.